Zum Inhalt springen

Brexit und Gibraltar

Der spanische Außenminister glaubt, dass Gibraltar sich nach dem Brexit Spanien anschließen wird.

Das Gebiet am südlichen Zipfel der iberischen Halbinsel gehört zu Großbritannien, was auf eine alten Handel von vor 300 Jahren zurückgeht. Seit dieser Zeit will Spanien Gibraltar zurück haben.

Bisher gab es zwar viele Probleme deswegen, aber keine Einigung. Mit dem Brexit hofft der amtierende spanische Außenminister, dass es bald zu Verhandlungen kommen wird.

Von Seiten von Gibraltar hörte man dieser Tage, dass dies niemals passieren werde. Ähnlich sind auch die britischen Töne zu diesem Thema. Jedoch wird man nur die Wahl haben: EU in Spanien oder Großbritannien außerhalb der EU.

Derart prognostiziert der spanische Außenminister, José Manuel García-Margallo, die Flagge Spaniens wird binnen vier Jahren in Gibraltar wehen. Gibraltar, so der Plan, werde von Großbritannien gemeinsam verwaltet werden, dafür würden die Grenzen abgeräumt und es gibt einen Zugang zu europäischen Markt.

[unordered_list style=”bullet”]

  • Der Außenminister = El ministro de Asuntos Exteriores

[/unordered_list]