Categorized | Spanien gesamt

Neue Regierung steht

Nach der Abwahl des Rajoy, steht nun die neue Regierung Spaniens.

Nach der Abwahl der korrupten PP unter der Führung von Rajoy, ist nun die neue Regierung an die Macht gekommen. Es sind elf Frauen und sechs Männer – ein Novum in der Geschichte Spaniens.

Der König von Spanien, Felipe, hat die neue Regierung vereidigt. Der neue Premierminister ist Pedro Sánchez, ein Sozialdemokrat der Partei PSOE. Es ist eine Minderheitsregierung, was wohl bedeutet, dass es bald Neuwahlen geben wird. Doch gibt es neue Ansätze dieser Regierung.

Unter der PP ist die Gewalt gegen Frauen enorm angestiegen, nicht zuletzt weil die konservative Regierung darin kein Problem sah. Die neue Regierung hat dies als das größte Problem Spaniens bezeichnet. So sind denn auch mehr Frauen als Männer im Kabinett und es sind vier Personen mehr als zuvor. Dafür gibt es nun ein Ministerium für Gleichberechtigung.

Die Bewegung Podemos erhoffte sich ebenfalls Posten, da sie der Abwahl Rajoys zugestimmt haben. Doch dabei wurden sie Enttäuscht. Daraufhin haben sie die Unterstützung der neuen Regierung verweigert.

Anders als im faschistischen Italien ist die neue spanische Regierung Europa-Freundlich, hat jedoch auch ihre Probleme mit der Austeritätspolitik, die vor allem von Deutschland angestoßen wird.

Comments are closed.

Spanien im Kurz-Überblick

Länderkennzeichen: ES
Vorwahl (Telefon): 0034
Notruf: 112
Polizei: 091
Zeit: MEZ | UTC +2 (entspricht deutscher Zeit)

Besondere spanische Feiertage:

  • 6. Januar - Drei Könige (Reyes Magos)
  • 1. Mai - Tag der Arbeit (Dia del trabajo)
  • 15. August - Maria Himmelfahrt (Asunción)
  • 12. Oktober - Tag der Hispanität (Dia de la Hispanidad)
  • 6. Dezember - Tag der spanischen Verfassung (Dia de la Constitución Española)
  • 8. Dezember - Maria Empfängnis (Inmaculada Concepción)

Preise finden

Plane Deinen Urlaub

Interessantes…

Aus berechtigtem Interesse erhebt die Seite Daten der Zugriffe für die Statistik. Diese werden für die Bereitstellung benötigt und verbessern das Erlebnis der Seite. Für die Opt-Out Bedingung braucht es einen Cookie in dem diese Entscheidung vermerkt ist.   Akzeptieren, Ablehnen
499