Categorized | Andalusien (Andalucía)

Weißes Dorf Casares

Das Dorf Casares ist eines der “weißen Dörfer” in Andalusien und bietet eine lange Siedlungsgeschichte.

Idyllisch und wunderschön ist das Weiße Dorf Casares in Andalusien im Süden Spaniens. Wenn man auf der A 377 bei Gaucín oder Estepona unterwegs ist, kann man sich die Ortschaft gerne ansehen: Iberer, Römer, Mauren waren hier und heute stehen die  kleinen, weißen Häuser um die engen Gassen. Tourismus ist hier denn auch das Hauptgeschäft…

Casares und seine Geschichte

Der Name Casares kommt vermutlich aus dem Arabischen und wurde während der maurischen Zeit in Spanien eingeführt. Einer anderen Erzählung nach, kam der spätere römische Kaiser, Julius Caesar, hierher und verlieht dem Ort seinen Namen. Dass er hier war, stimmt wohl, kaum aber, dass er dem Ort seinen Namen gegeben hat. Auch wenn er hier Heilung gefunden haben soll, denn es gab hier Schwefelbäder zur Zeit der Römer.

Aber schon vor der römischen Besatzung lebten in Casares Menschen: Keltoiberer und Phönizier. Die Römer schließlich bauten sogar unweit von hier eine neue Stadt, Lacipo, die aber nicht lange existierte und schon vor der Zeitenwende ihr Bevölkerung verlor. Aber vermutlich entstand erst mit dem Mittelalter hier eine richtige Siedlung.

Die Mauren bauten in Casares die Burg (Alcázar) im 8. Jahrhundert und unter deren Schutz entwickelte sich Casares zu einer Verwaltungshochburg. Außerdem ist die Stadt Zeuge einer Verbindung zwischen kastilischen König Pedro I. und der Nasriden-Herrscher Muhammed V. gegen den König von Aragon und von Sardinien, sowie Herzog von Athen und Neopatria – Peter I.

Die Reconquista war in dem Ort im Jahr 1484 und mit der Verlagerung des Fokus, verlor die Region an Bedeutung.

Comments are closed.

Spanien im Kurz-Überblick

Länderkennzeichen: ES
Vorwahl (Telefon): 0034
Notruf: 112
Polizei: 091
Zeit: MEZ | UTC +2 (entspricht deutscher Zeit)

Besondere spanische Feiertage:

  • 6. Januar - Drei Könige (Reyes Magos)
  • 1. Mai - Tag der Arbeit (Dia del trabajo)
  • 15. August - Maria Himmelfahrt (Asunción)
  • 12. Oktober - Tag der Hispanität (Dia de la Hispanidad)
  • 6. Dezember - Tag der spanischen Verfassung (Dia de la Constitución Española)
  • 8. Dezember - Maria Empfängnis (Inmaculada Concepción)

Preise finden

Plane Deinen Urlaub

Interessantes…

Aus berechtigtem Interesse erhebt die Seite Daten der Zugriffe für die Statistik. Diese werden für die Bereitstellung benötigt und verbessern das Erlebnis der Seite. Für die Opt-Out Bedingung braucht es einen Cookie in dem diese Entscheidung vermerkt ist.   Akzeptieren, Ablehnen
499