Zum Inhalt springen

Paraje Natural El Torcal im Hinterland von Málaga

Wenn man Bilder vom Naturreservat Paraje Natural El Torcal sieht, fühlt man sich an die Sächsische Schweiz erinnert.

Das Hinterland von Málaga ist vielseitig und sehenswert! Vor allem Paraje Natural El Torcal. Dabei handelt es ich um eine geologische Besonderheit, die in Form an die Sächsische Schweiz erinnert. Beiden gemein ist, dass die Felsformationen, die zersplittert in die Höhe stehen, aus Sandstein sind.

Paraje Natural El Torcal

Etwa 40 Kilometer nördlich von Málaga liegen die schönen Anblicke des Paraje Natural El Torcal. Der Weg über die kurvige Straße gibt einen Vorgeschmack, was einen erwartet. Bei Villanueva de la Concepción führt der Weg dahin eine Bergstraße. Nach vier Kilometern erreicht man das Naturreservat.

Das Berge erreichen hier fast 1.400 Meter. Das Kalkbergplateu misst 17 Quadratkilometer Fläche. Es ist seit 1989 ein Naturschutzgebiet, seit 1978 ein Naturpark und seit 1989 “Paraje Natural”. Vor 100 Millionen Jahren standen diese Berge noch unter Wasser. Durch den Druck der afrikanischen Platte wird das Areal zudem noch angehoben und gefaltet. Die Formationen des Sandsteins entstanden durch Erosion von Wind und Wasser.

Die seltsam anmutenden Formationen wurden entsprechend ihrer Aussehen benannt. Derart gibt es beispielsweise “El Sombrero” oder “El Egipto” oder auch eine Felsformation, die übersetzt “Schraube” heißt.

An dem Parkplatz beim Naturreservat beginnen drei Rundwege, die gutes Schuhwerk voraussetzen. Die kleinste Runde zieht sich rund 1,5 Kilometer. Die größte Strecke ist aber seit Jahren gesperrt. Die mittlere Strecke ist 2,5 Kilometer lang. Dafür sollte man allerdings gutes Wetter mitbringen, denn aufsteigender Nebel kann die Sicht drastisch eintrüben.

Trotz der kargen Landschaft kann man hier verschiedene Reptilien, Vögel und beispielsweise Steinböcke vorfinden. Die Flora ist ebenfalls zahlreich vertreten wie Orchideen. Einige davon kommen nur hier vor.

Wo ist Paraje Natural El Torcal

  • 29200 Antequera, Málaga, Spanien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.