Zum Inhalt springen

Puigdemont – Fahndung und Flucht?

Nach der Entscheidung des Regionalparlaments in Katalonien ist der Regierungschef verschwunden?

Carles Puigdemont wurde nun wegen Rebellion angeklagt. Der ehemalige Regierungschef hat sich derweil offenbar nach Brüssel in Belgien abgesetzt. Dort sei ihm Asyl angeboten worden.

Offenbar findet die katalanische Unabhängigkeitsbewegung auch in Flandern Anhänger. Für Rebellion drohen Haftstrafen die über Dekaden andauern.

Und alle fragen sich, ist Katalonien nun unabhängig? Offenbar nicht. Denn Katalonien wird inzwischen von Madrid verwaltet und Puigdemont forderte seine Landsleute auf, einen friedlichen Widerstand zu organisieren.

Die spanische Regierung hat auch Neuwahlen für Katalonien ausgerufen, die am 21. Dezember stattfinden sollen. Ob Puigdemont dabei antreten wird, ist fraglich.