Teneriffas Süden

Der Süden der Insel Teneriffa ist durch eine lange Autobahn miteinander verbunden. Hier findet sich die Partyhochburg und vermutlich daher auch viele Ferienwohnungen.

Die Insel, die auf der Karte aussieht wie eine Häkchen, hat viele Möglichkeiten für Unterkünfte. Gerade im südlichen Teil, dort ist denn auch der Flughafen der Insel. Teneriffa ist die größte Insel innerhalb der Kanaren im südlichsten Teil Spaniens, naja – außerhalb des Festlandes.

Im südlichen Teil der Insel gibt es viele Ferienwohnungen – vor allem am Strand entlang sieht man einige Gebäude. Die Insel ist aber auch ein kleines Paradies, vor allem ob des warmen Klimas und des Atlantiks. Wobei der Wind im Westen rauer bläst, als an anderen Stellen der Insel. Der Süden verspricht da mehr Badevergnügen.

Ich finde ja Ferienwohnungen immer authentischer, da erlebt man mehr von der wahren Landesmentalität. Die Ferienwohnungen auf Teneriffa verfügen zumeist über mehrere Zimmer und selbstverständlich hat man hier auch ein Badezimmer. Und auch Balkons oder gar eine Terrasse ist nicht selten vorhanden. Und natürlich hat auch die moderne Welt Einzug gehalten, so gibt es fast in allen Ferienwohnungen auch Internet. Letztlich entscheidet natürlich der Preis über die Pracht und Größe der zu mietenden Unterkunft. Wer die Insel lieb gewonnen hat, kann sich hier auch eine Finca kaufen, wobei die Preise inzwischen wieder gestiegen sind.

In den Hotels ist das immer so ein abgeschlossenes Ding. Und es gibt ja genug derartige Unterkünfte mit Blick auf das Meer. Das ist ja schließlich einer der Hauptgründe für die Buchung. Aber es gibt auch welche weiter im Inneren des Landes.

Auf Teneriffa kann man klar prima baden, aber auch die Kultur der Insel und die Geschichte sind sehr spannend. Viele der bekannten Strände liegen im Süden der Insel, darunter der Playa de Las Américas. Eine der Partyhochburgen der Insel. Hier findet quasi jeden Tag Party statt und so siedelten sich entsprechende Locations an. Entlang des Strandes gibt es Restaurants, Bars und einige Clubs. Interessanter finde ich es aber einfach den Strand entlang zu flanieren und interessante Menschen kennen zu lernen.

Wer sich eher zurückziehen möchte, der sollte sich vielleicht etwas am Golf del Sur suchen, hier ist es eher abgeschieden. Vor allem aber dominiert hier der Sport Golf mit einigen Clubs.

Im Süden Teneriffas gibt es übrigens Themenparks und natürlich auch etliche Möglichkeiten zum Shopping.

Leave a Reply

Karte von Spanien

Spanien im Kurz-Überblick

Länderkennzeichen: ES
Vorwahl (Telefon): 0034
Notruf: 112
Polizei: 091
Zeit: MEZ | UTC +2 (entspricht deutscher Zeit)

Besondere spanische Feiertage:

  • 6. Januar - Drei Könige (Reyes Magos)
  • 1. Mai - Tag der Arbeit (Dia del trabajo)
  • 15. August - Maria Himmelfahrt (Asunción)
  • 12. Oktober - Tag der Hispanität (Dia de la Hispanidad)
  • 6. Dezember - Tag der spanischen Verfassung (Dia de la Constitución Española)
  • 8. Dezember - Maria Empfängnis (Inmaculada Concepción)

¡Online Spanish lernen!

Flagge von Spanien

Plane Deinen Urlaub

Interessantes…