Schlag gegen ISIS in Spanien

In Spanien wurden vier Personen, die unter Terrorverdacht stehen, verhaftet. Sie sollen mit den Anschlägen in Paris zu tun haben.

Offenbar sollen die Festgenommenen Kontakt zu den Terroristen von Paris gehabt haben sollen. Die vier Personen wurden am Montag in Galicien in A Coruña und in Andalusien in Almería verhaftet. Ihnen wird vorgeworfen Mitglieder der Terrororganisation ISIS zu sein.

Die Verdächtigen wurden vermutlich im vergangenen Jahr über die griechischen Inseln ins Land geschmuggelt. Sie waren zumindest mit einem der Täter, der in Österreich verhaftet wurde, in Kontakt. Und das sowohl vor, als auch nach den Anschlägen vor über einem Jahr. Die Behörden ermitteln nun weiter.

Die Dunkelziffer der Leute, die von Spanien nach Syrien gereist sind, liegt hoch. Die Behörden gehen von bis zu 190 Personen aus, die auch wieder zurückkommen könnten. Andere Quellen sprechen von bis zu 450 Personen.

Seit den Anschlägen auf die Zeitung Charly Hebo gilt in Spanien Level 4 der Terrorwarnung. Im Februar letzten Jahres hatte die Polizei schon vier Personen diesbezüglich verhaftet.

Leave a Reply

Karte von Spanien

Spanien im Kurz-Überblick

Länderkennzeichen: ES
Vorwahl (Telefon): 0034
Notruf: 112
Polizei: 091
Zeit: MEZ | UTC +2 (entspricht deutscher Zeit)

Besondere spanische Feiertage:

  • 6. Januar - Drei Könige (Reyes Magos)
  • 1. Mai - Tag der Arbeit (Dia del trabajo)
  • 15. August - Maria Himmelfahrt (Asunción)
  • 12. Oktober - Tag der Hispanität (Dia de la Hispanidad)
  • 6. Dezember - Tag der spanischen Verfassung (Dia de la Constitución Española)
  • 8. Dezember - Maria Empfängnis (Inmaculada Concepción)

¡Online Spanish lernen!

Flagge von Spanien

Plane Deinen Urlaub

Interessantes…