Öffnungszeiten & Siesta

Ein kleiner Crashkurs zu der berühmten Siesta in Spanien , die vor allem im Süden gelebt wird.

Die Öffnungszeiten in Spanien sind für Urlaubsuchende aus beispielsweise Deutschland eher ungewöhnlich. Mitten am Tag, machen die Leute ihre Läden zu und die Straßen sind leer. Es ist Siesta, also quasi Mittagsruhe. Diese Siesta hat einen historischen Hintergrund und wird vor allem im Süden, in Andalusien, noch hochgehalten.

Die Siesta, nicht zu verwechseln mit der Fiesta (= Feier), gilt zur Mittagszeit, so zwischen halb zwei oder zwei Uhr bis meist und oder nach 17 Uhr. Der historische Grund lag in der Armut der Leute, vor allem im Süden Spaniens, im 19. Jahrhundert. Da die Menschen in Spanien damals arm waren, hatten sie oftmals zwei Jobs. Der spanische Bürgerkrieg war das Resultat dieser Entwicklung. Um ihnen eine Pause zu garantieren, hatte man die Siesta eingeführt.

Auch wenn es aus dem 19. Jahrhundert rührt, ist die Siesta eine Möglichkeit der heißen Mittagssonne zu entkommen. Und noch heute prägt die Siesta das Lebensgefühl – wie gesagt, vor allem im Süden des Landes. Die Geschäfte öffnen meist um 9 Uhr und nach der Siesta sind sie nicht selten bis 20 Uhr oder länger auf. Auch am Samstag ist am Nachmittag oft geschlossen – auch Supermärkte oder Shopping Malls. Außerdem gilt, dass man besser spanisch sprechen kann, wenn man in Andalusien einkaufen möchte.

Dafür wird die Nacht zum Tage gemacht, da die meisten die Mittagspause (Siesta) für ein kurzes Schläfchen nutzen. Im Übrigen gilt es als unhöflich, wenn man zur Siesta klingelt. Es gilt zwischen 14 Uhr und 17 Uhr quasi Nachtruhe. Vor allem wiederum im Süden speist man auch gerne mal erst um Mitternacht. Das ist für die Essgewohnheiten der Menschen aus Nordeuropa doch ungewöhnlich. Es braucht ein paar Tage, um sich daran zu gewöhnen.

Leave a Reply

Karte von Spanien

Spanien im Kurz-Überblick

Länderkennzeichen: ES
Vorwahl (Telefon): 0034
Notruf: 112
Polizei: 091
Zeit: MEZ | UTC +2 (entspricht deutscher Zeit)

Besondere spanische Feiertage:

  • 6. Januar - Drei Könige (Reyes Magos)
  • 1. Mai - Tag der Arbeit (Dia del trabajo)
  • 15. August - Maria Himmelfahrt (Asunción)
  • 12. Oktober - Tag der Hispanität (Dia de la Hispanidad)
  • 6. Dezember - Tag der spanischen Verfassung (Dia de la Constitución Española)
  • 8. Dezember - Maria Empfängnis (Inmaculada Concepción)

¡Online Spanish lernen!

Flagge von Spanien

Plane Deinen Urlaub

Interessantes…