Categorized | Andalusien (Andalucía)

Museo del Aceite de Oliva

Das Olivenöl ist ein wichtiger Bestandteil der spanischen Küche und so findet sich in Andalusien natürlich auch ein entsprechendes Museum.

Ein Olivenölmuseum befindet sich in Almería in Andalusien. Die Stadt ist eher modern geprägt und das spiegelt sich auch in der Architektur. Aber man bewahrt auch das Alte, wie beispielsweise die Olivenöl-Produktion.

In der Königlichen Straße (Calle Real) befindet sich das Ölmuseum, in einem alten Haus inmitten der Altstadt. Es ist selbstredend nicht das einzige Museum seiner Art. Aber es ist liebevoll hergerichtet und jüngst auch renoviert worden. Im Fokus des mehrgeschössigen Museums steht eine alte Olivenölpresse.

Es gibt zu allen Ausstellungsobjekten Hinweistafeln über die Funktion und Geschichte des Olivenöls im südlichen Spanien. Der Eintritt kostet unter fünf Euro und impliziert eine kleine Verkostung.

Das Museum ist in privaten Händen und gehört einem Hersteller von Olivenöl, dessen Produkte man selbstverständlich ebenfalls in dem Museum erwerben kann: „Castillo de Tabernas“.

  • Öl = Aceite

Leave a Reply

Karte von Spanien

Spanien im Kurz-Überblick

Länderkennzeichen: ES
Vorwahl (Telefon): 0034
Notruf: 112
Polizei: 091
Zeit: MEZ | UTC +2 (entspricht deutscher Zeit)

Besondere spanische Feiertage:

  • 6. Januar - Drei Könige (Reyes Magos)
  • 1. Mai - Tag der Arbeit (Dia del trabajo)
  • 15. August - Maria Himmelfahrt (Asunción)
  • 12. Oktober - Tag der Hispanität (Dia de la Hispanidad)
  • 6. Dezember - Tag der spanischen Verfassung (Dia de la Constitución Española)
  • 8. Dezember - Maria Empfängnis (Inmaculada Concepción)

¡Online Spanish lernen!

Flagge von Spanien

Plane Deinen Urlaub

Interessantes…