Categorized | Spanien gesamt, Städte

Lärmbelästigung in Spanien

Der Verkehr ist der Hauptverursacher von Lärmbelästigung in Spanien.
Vor Kurzem war der Internationale Tag des Lärms, der die Aufmerksamkeit darauf lenken soll. Diesbezüglich hat die Europäische Umweltbehörde EEA einen Bericht herausgeben. Darin sind auch Empfehlungen an die Länder, wie man den Lärm reduzieren kann.

Nach Schätzung der EEA leiden ein Fünftel der Menschen in der EU unter einer Geräuschkulisse von über 55 Dezibel. Das entspricht der Lautstärke eines normalen Gesprächs. Der Weltgesundheitsorganisation (WHO) nach, ist die Lärmbelästigung nach Luftverschmutzung das größte Problem für die menschliche Gesundheit.

In Spanien, so die landeseigenen Messungen, leiden vermutete 15 Millionen Menschen an dem Lärmpotential, das sich vor allem aus dem Verkehr ergibt. Allerdings sind die diesbezüglichen Daten noch nicht finalisiert, so fehlen noch die Daten von 20 Städten mit über 100.000 Einwohnenden.

Es ist jedoch bereits deutlich geworden, dass die Hauptquelle für den Lärm in ganz Europa im Verkehr zu finden ist. Dabei steht der Autoverkehr im Vordergrund, gefolgt vom Schienenverkehr und wiederum gefolgt vom Flugverkehr. Wegen der Untätigkeit der spanischen Regierung hatte man Spanien bereits gerügt.

  • der Lärm = el ruido

Leave a Reply

Spanien im Kurz-Überblick

Länderkennzeichen: ES
Vorwahl (Telefon): 0034
Notruf: 112
Polizei: 091
Zeit: MEZ | UTC +2 (entspricht deutscher Zeit)

Besondere spanische Feiertage:

  • 6. Januar - Drei Könige (Reyes Magos)
  • 1. Mai - Tag der Arbeit (Dia del trabajo)
  • 15. August - Maria Himmelfahrt (Asunción)
  • 12. Oktober - Tag der Hispanität (Dia de la Hispanidad)
  • 6. Dezember - Tag der spanischen Verfassung (Dia de la Constitución Española)
  • 8. Dezember - Maria Empfängnis (Inmaculada Concepción)

¡Online Spanish lernen!

Plane Deinen Urlaub

Interessantes…