Kunstdiebstahl in Madrid

In Madrid wurden fünf Werke des Malers Francis Bacon, im Wert von ca. 30 Millionen Euro, gestohlen.


Es war wohl der größte Kunstdiebstahl in der jüngeren Geschichte Spaniens, wobei fünf Werke des 1922 verstorbenen Malers Francis Bacon gestohlen wurde. Die Gemälde befanden sich in Privatbesitz in einer Wohnung in Madrid.

Die Polizei geht davon aus, dass es sich bei den Personen um professionell Diebe gehandelt hat. Sie schafften es, den Coup ohne den Alarm auszulösen, vorzunehmen. Das Gebäude verfügt über keine Kamerasysteme und auch das Wachpersonal habe nichts gemerkt. Die Alarmanlage in der Wohnung wurde deaktiviert. Es wurden keine Fingerabdrücke gefunden und bisher wurde auch auf dem Schwarzmarkt keines der Bilder angeboten.

Obwohl der Diebstahl bereits im vergangenen Juni stattfand, ist der Verlust bisher geheim gehalten worden. Auch will man keine Details dazu veröffentlicht sehen.

Leave a Reply

Spanien im Kurz-Überblick

Länderkennzeichen: ES
Vorwahl (Telefon): 0034
Notruf: 112
Polizei: 091
Zeit: MEZ | UTC +2 (entspricht deutscher Zeit)

Besondere spanische Feiertage:

  • 6. Januar - Drei Könige (Reyes Magos)
  • 1. Mai - Tag der Arbeit (Dia del trabajo)
  • 15. August - Maria Himmelfahrt (Asunción)
  • 12. Oktober - Tag der Hispanität (Dia de la Hispanidad)
  • 6. Dezember - Tag der spanischen Verfassung (Dia de la Constitución Española)
  • 8. Dezember - Maria Empfängnis (Inmaculada Concepción)

¡Online Spanish lernen!

Plane Deinen Urlaub

Interessantes…