Hunde in Madrids U-Bahn

In Spaniens Metropolen ist die Mitnahme von Haustieren nicht immer genehmigt. In Madrid will man die Regeln lockern.

Wer im Sommer, also im Juli oder August, nach Madrid reist, darf seinen Hund mit in die Metro nehmen. Das kommt daher, dass im Sommer nur wenig Verkehr ist.

So sollen die Tiere auch außerhalb der Spitzenzeiten künftig mitgenommen werden, also abends oder am Wochenende. Also nicht von 7.30 bis 9.30 Uhr, von 14 Uhr bis 16 Uhr oder von 18 Uhr bis 20 Uhr. Innerhalb der Zeit, wo die U-Bahn stark frequentiert wird, und solange die Tiere nicht stören oder darunter leiden, dürfen sie in einer Transportbox mitgenommen werden.

Doch die Lockerungen sehen die Hunde in dem letzten Wagen des Zuges und es darf pro Passagier nur ein Haustier mitgeführt werden. Ausgenommen von den Regelungen sind natürlich Blindenhunde.

In Barcelona hat man dies schon im Oktober 2014 so eingerichtet, allerdings mit Leinenzwang. In Madrid war es ein Wahlkampfthema.

Leave a Reply

Karte von Spanien

Spanien im Kurz-Überblick

Länderkennzeichen: ES
Vorwahl (Telefon): 0034
Notruf: 112
Polizei: 091
Zeit: MEZ | UTC +2 (entspricht deutscher Zeit)

Besondere spanische Feiertage:

  • 6. Januar - Drei Könige (Reyes Magos)
  • 1. Mai - Tag der Arbeit (Dia del trabajo)
  • 15. August - Maria Himmelfahrt (Asunción)
  • 12. Oktober - Tag der Hispanität (Dia de la Hispanidad)
  • 6. Dezember - Tag der spanischen Verfassung (Dia de la Constitución Española)
  • 8. Dezember - Maria Empfängnis (Inmaculada Concepción)

¡Online Spanish lernen!

Flagge von Spanien

Plane Deinen Urlaub

Interessantes…