Categorized | Andalusien (Andalucía)

Der andalusische Dialekt | Spanisch lernen

Wenn man Spanish lernen möchte, muss man mit verschiedenen Dialekte Spaniens rechnen. Es gibt regionale Varianten der Sprache, mit denen man sich beschäftigen muss.

Ein Beispiel dafür ist der andalusische Dialekt, welcher in Andalusien – also Südspanien – gesprochen wird. Der andalusischer Dialekt ist dort in auch noch in verschiedenen Variationen vertreten. Daher gibt es nicht überall dengleichen Akzent – im wesentlichen liegt ein Unterschied zwischen dem östlichen und dem westlichen Andalusien.

Das betriffft aber nicht die Schrift, denn die ist auch in Anadalusien das Hochspanisch. Dies ist eigent überall in Spanien so, die Dialekte werden gesprochen, aber nicht geschrieben – wie auch in Deutschland. Aber nur die Dialekte.

Etwas anderes ist es bei den anderen Sprachen, die man in Spanien vorfinden kann: Im Besonderen Katalanisch, Baskisch und Galizisch. Das sind eigentständige Sprachen und keine Dialekte wie andalusisch.

Andalusischer Dialekt und sein Akzent

Bei dem andalusischen Dialekt klingt es Spanisch, aber anders als man es in Madrid oder Kastilien & León (Castilla y León)  hören kann.

Die Wörter im Andalusischen werden oft abgekürzt. Zum Beispiel, sagen die Leute in Andalusien „deo“ anstatt „dedo“ (Finger). Oder „Dio“, statt „Dios“ (Gott). Damit fallen oftmals die Konsonanten zwischen den Vokabeln am Ende des Wortes weg.

Der andalusische Dialekt klingt besonders lustig oder auch besonders informal. Der Dialekt wird eben auf der Straße benutzt und ist nicht akademischer Natur. In den Medien wird der Dialekt auch vermutlich deshalb oftmals eher gering geschätzt.

Andalusischer Dialekt : Lernen durch lustige Videos

Heute könnt Ihr ein paar Videos über den andalusischen Dialekt entedecken, die sehr lustig sind. Es sind zwei Videos, in dem der andalusische Dialekt sehr übertrieben genutzt wird und Aspekte der andalusische Tradition lächerlich gemacht werden.

Das erste Video heißt „Curso dandalú“ (Andalusischer Kurs). Da werden viele Klischees über die andalusische Kultur und den Dialekt auf’s Korn genommen.

Das zweites Video heißt „piripo andaluz“ und es geht um andere andalusische Klischees: Der Mann der die Frauen auf die Straße anmacht.

Bei beiden Videos sind viele Wörter schwer zu verstehen. Daher würde ich Euch sehr empfehlen, sich vorher erst einmal ein gutes Spanisch Niveau zuzulegen, um alles zu verstehen.

Viel Spaß!!! 🙂

Und wers jetzt kann und auch auf Fußball steht, der kann sich ja das Video mal ansehen und sein Glück versuchen!

Leave a Reply

Karte von Spanien

Spanien im Kurz-Überblick

Länderkennzeichen: ES
Vorwahl (Telefon): 0034
Notruf: 112
Polizei: 091
Zeit: MEZ | UTC +2 (entspricht deutscher Zeit)

Besondere spanische Feiertage:

  • 6. Januar - Drei Könige (Reyes Magos)
  • 1. Mai - Tag der Arbeit (Dia del trabajo)
  • 15. August - Maria Himmelfahrt (Asunción)
  • 12. Oktober - Tag der Hispanität (Dia de la Hispanidad)
  • 6. Dezember - Tag der spanischen Verfassung (Dia de la Constitución Española)
  • 8. Dezember - Maria Empfängnis (Inmaculada Concepción)

¡Online Spanish lernen!

Flagge von Spanien

Plane Deinen Urlaub

Interessantes…